Kursdetails
Kursdetails

D800106 (Seminar) Konflikte unter Kindern verstehen und Bindungen stärken

"Das Ziel eines Konflikts oder einer Auseinandersetzung soll nicht der Sieg, sondern der Fortschritt sein." (Joseph Joubert)

Kinder sollen möglichst allein ihre Konflikte untereinander lösen. Für Eltern ist dies leichter gesagt als getan. Und dies ist ganz natürlich. Denn für alle Eltern ist es das Wichtigste, dass es den eigenen und auch anderen Kindern gut geht. Und gleichzeitig ist es für die kindliche Entwicklung unerlässlich, den Umgang mit Konflikten zu erlernen.

Lösungen zu finden, ist bei Konflikten unter Kindern eher zweitrangig, der Weg dahin ist das Essentielle für die kindliche Entwicklung. Und das funktioniert dann, wenn Eltern zulassen, dass Kinder Konflikte mit all ihren Gefühlen leben dürfen.

In diesem Workshop soll es intensiv darum gehen, welche Möglichkeiten der Begleitung Eltern haben und wie sie diese umsetzen können. Zudem soll in diesem Workshop die starke Bedeutung von Konflikten und dem Umgang mit diesen für die kindliche Entwicklung herausgestellt werden. Konflikte als eine gewinnbringende Situation zu erkennen, erleichtert den Umgang mit diesen.

Eindrucksvolle Filmaufnahmen, praktische Umsetzungstipps und Übungen zur positiven Kommunikation verleihen diesem Workshop einen lebendigen Charakter. Zudem wird es Zeit für Fragestellungen und Austausch geben. Bringen Sie gern konkrete Beispiele zum Thema mit.

Kursort

VHS, Raum 2.23

Adresse: Bertha-von-Suttner-Platz 1
40227 Düsseldorf


Termine zum diesen Kurs
Datum Uhrzeit Ort
Datum:
Sa. 01.06.2024
Uhrzeit:
10:00 - 18:00 Uhr
Wo:
Bertha-von-Suttner-Platz 1, Bertha-von-Suttner-Platz 1, Raum 2.23, VHS am Hauptbahnhof

Ihre Ansprechpartner*innen