Die VHS wieder vor Ort erleben!

Seit dem 19. Juni 2021

Nachdem es aufgrund der Corona-Lage und der damit verbundenen Maßnahmen lange nicht möglich war, startet die Volkshochschule Düsseldorf wieder mit ausgewählten Präsenzangeboten in allen Fachbereichen.
Um Ihnen die größtmögliche Sicherheit zu bieten, gelten weiterhin der Mindestabstand sowie alle bekannten Hygienemaßnahmen.
Ebenfalls werden wir die (medizinische) Maskenpflicht innerhalb der Gänge in den Gebäuden aufrechterhalten. Das Trage einer Maske am Sitzplatz ist derzeit nicht erforderlich.

Um die Rückverfolgbarkeit zu gewährleisten, müssen Sie sich bitte zu allen Kursen und Veranstaltungen (auch zu den Tagesveranstaltungen) vorher anmelden.
Die Anmeldung kann online oder persönlich erfolgen. Bei einer persönlichen Anmeldung wird weiterhin kein Bargeld angenommen.
Zusätzlich können Sie sich zu Ihrer Sicherheit ab sofort auch über die Luca-App in den Gebäuden der Volkshochschule registrieren.

Aufgrund der derzeitigen niedrigen Inzidenzen in Düsseldorf ist aktuell kein Nachweis über einen Negativtest notwendig.

Die Hygieneregeln für die Teilnehmenden finden Sie hier ,
die Hygieneregeln für die Dozentinnen und Dozenten der VHS finden Sie  hier

Auch die Lehrküchen können ab sofort wieder genutzt werden.
Die erforderlichen zusätzlichen Hygienemaßnahmen finden Sie hier.

Sportveranstaltungen sind zum jetzigen Zeitpunkt nur im Freien erlaubt.

Aktuelle Informationen zum Bereich der Integrations- und Berufssprachkurse finden Sie hier.

Alle Kurse, die während der Pandemie online begonnen haben, werden bis Semesterende auch über die Lernplattform fortgeführt. Aufgrund der guten Erfahrungen wird die VHS auch zukünftig Online-Angebote fest in ihr Veranstaltungsprogramm aufnehmen.

Mit Start der Sommerferien beginnt auch wieder das umfangreiche Sommerangebot der Volkshochschule, das sich traditionsgemäß besonders auf Fremdsprachenkurse konzentriert.

Bleiben Sie gesund!
Das gesamte Team der VHS