Corona-Hinweis der VHS

| Volkshochschule Allgemeine Informationen und Hinweise

© Stadt Düsseldorf

Weiterhin finden keine Veranstaltungen in Präsenzform statt.

Gemäß der neuen Coronaschutzverordnung NRW dürfen bei der Volkshochschule weiterhin keine Veranstaltungen in Präsenz stattfinden. Um die Maßnahmen zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie mit zu unterstützen und Ihnen wie uns Planungssicherheit zu geben, ist die Wiederaufnahme des Veranstaltungsbetriebes in Präsenz zum 12. April vorgesehen. Die Veranstaltungen werden hier auf unserer Homepage rechtzeitig zur Anmeldung veröffentlicht. Aktuelle Informationen zum Bereich der Integrations- und Berufssprachkurse finden Sie hier.

Unser Onlineprogramm kann weiterhin durchgeführt werden. Es wird zurzeit intensiv daran gearbeitet, dieses weiter auszubauen. Die aktuellen Angebote finden Sie hier.

Der Präsenzunterricht für Abschlussklassen der Lehrgänge für staatlich anerkannte Schulabschlüsse im zweiten Bildungsweg ist mit der neuen Coronaschutzverordnung wieder gestattet. Die Prüfungskurse der Abteilung Schulische Weiterbildung werden daher ab Mittwoch, den 24. Februar im rollierenden System (Hybridunterricht) in den Präsenzunterricht zurückkehren.

Wir sind per E-Mail, Telefon und über unsere sozialen Medien natürlich weiter für Sie und Ihre Fragen da.
Wir hoffen, mit Ihnen gemeinsam gut durch die Pandemie zu kommen und freuen uns, wenn wir Sie nach Ostern wieder persönlich begrüßen können.

Bleiben Sie gesund!
Das gesamte Team der VHS