Veranstaltungssuche

>> Kursdetails

Fortbildung zur Potenzialberaterin / zum Potenzialberater


Veranstaltungsnummer: T077000
Status: beendet
Bitte Kursinfo beachten

Im Rahmen der einjährigen Qualifizierung werden vielfältige Methoden zur Kompetenzberatung vermittelt und praxisnah erprobt. Dabei werden Ihnen unterschiedliche Tools in der Beratung näher gebracht, um Menschen bei ihrer Berufsorientierung und Laufbahnplanung professionell zu beraten und zu begleiten. Weiterhin werden Sie umfassende Ansätze von Beratungsmodellen kennenlernen und deren Techniken erproben, damit Sie von diesen Modellen und Techniken in Beratungssituationen aus einem eigenen Repertoire schöpfen können. Sowohl gesellschaftspolitische Entwicklungen als auch entwicklungspsychologische Grundlagen finden im Konzept Berücksichtigung.

<@F
- Personen, die beratend tätig sind oder in der Vorbereitung einer beratenden Tätigkeit sind (z. B. Studierende mit einem beraterischen Schwerpunkt und erster Praxiserfahrung)
- Pädagogen, Sozialarbeitende, freiberufliche Trainer*innen und Coaches,
- Berufsberatende und Bildungsberatende, die ihre Fähigkeiten und Kenntnisse in der Bildungs- und Kompetenzberatung weiterentwickeln und vertiefen möchten

<@F
- Erste Berufserfahrung in der Arbeit mit Menschen im Kontext der Bildungsberatung oder durch ein Studium vorbereitete Kenntnisse im Themenfeld Kompetenzentwicklung und Bildung/ Beratung (zum Beispiel Soziale Arbeit oder Erziehungswissenschaft)
- Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit, Selbststudium und Selbstreflexion
- Bereitschaft zur eigenen Fallarbeit und zur Dokumentation eines Beratungsfalles

<@F
@K>Modul 1: Einführung in Bildungs- und Kompetenzberatung@K<
Samstag, 1. Februar 2020, 10.00-17.00, Sonntag, 2. Februar 2020, 10.00-15.00 Uhr
- Grundlagen von Bildung und Beratung
- Lebenslanges Lernen
- Einführung in grundlegende Beratungs- und Gesprächsführungstechniken

@K>Modul 2: Beratungswerkstatt I@K<
Freitag, 28. Februar, 18.00-21.00, Samstag, 29. Februar, 10.00-17.00 Uhr
- Auftrag und Möglichkeiten von Bildungs- und Kompetenzberatung
- Erstgespräch/Auftragsklärung
- Vertiefende Techniken und Beratungsstrategien

@K>Modul 3: Tools der Bildungs- und Kompetenzberatung I@K<
Freitag, 3. April, 18.00-21.00, Samstag, 4. April, 10.00-17.00 Uhr
- Biografiearbeit
- Potenzialerkennung

@K>Supervisionstag I@K<
Samstag, 18. April, 10.00-16.00 Uhr
Gruppensupervision zum Ausbildungsverlauf, Beratung zum eigenen Praxisfall, Coaching zu eigenen Anliegen

@K>Modul 4: Beratungswerkstatt II@K<
Freitag, 8. Mai, 18.00-21.00, Samstag, 9. Mai, 10.00-17.00 Uhr
- Beratungsansätze und Selbstverständnis
- Fragetechniken und motivierende Gesprächsführung

@K>Modul 5: Tools der Bildungs- und Kompetenzberatung II @K<
Freitag, 19. Juni, 18.00-21.00, Samstag, 20. Juni. 10.00-17.00 Uhr
- Kompetenzen in der Beratung thematisieren
- Methoden zur Kompetenzgenese

@K>Supervisionstag II@K<
Samstag, 15. August, 10.00-16.00 Uhr
Gruppensupervision zum Ausbildungsverlauf, Beratung zum eigenen Praxisfall, Coaching zu eigenen Anliegen

@K>Modul 6: Beratungswerkstatt III @K<
Freitag, 25. September, 18.00-21.00, Samstag, 26. September, 10.00-17.00 Uhr
- Motivation in der Beratung
- Zukunftsplanung und Visionsarbeit
- Evaluation

Drei Intervisionstermine à 3 Unterrichtsstunden, jeweils nach Modulen 2, 4, 6 werden selbst organisiert.

<@F
Samstag, 7. November, 10.00-17.00 Uhr
- Präsentation der Beratungsfälle
- Feedback und Reflexion

<@F
VHS-Zertifikat bei erfolgreicher Teilnahme an den Modulen, den Intervisionsterminen und den Selbstlernphasen sowie nach Abgabe und Präsentation der Abschlussarbeit im Abschlussmodul.

<@F 860 EURo
<@F 150 EUR

<@F
Stefan Roggenkamp: Erwachsenenbildung (M. A.), Supervisor und Coach (DGSv), Examen Transaktionsanalyse (TA-101)
Petra Sohnius: Betriebswirtin (VWA), Projektmanagerin, Counselor systemische Beratung (IHP), Scrum Master
Antje Wilhelm: Diplom-Kauffrau (FH), Personalentwicklung, Supervisorin und Coach (DGSv)

<@F Karin Berg, Telefon 0211 89 93435, karin.berg@duesseldorf.de


Legende:    freie Plätze frei    fast belegt fast belegt    voll belegt voll / Warteliste   beendet beendet   

Organisatorische Angaben

Beginn 01.02.2020 - 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Dauer 15 Termine, Beginn: Samstag
Alle einzelnen Termine
Leitung Stefan Roggenkamp
Petra Sohnius
Antje Wilhelm
Ort VHS, Eckenerstr. 1, Raum 1
Veranstaltungsart Bildungsurlaub
Entgelt
EUR 1010,00, ermäßigt: 838,00 / 580,00
Ermäßigungsvoraussetzungen
Anmelden

Terminübersicht (15 Termine)

Datum Beginn Ende Ort
Sa. 01.02.2020 10:00 17:00 Eckenerstr. 1, Raum 3, UNTERRATH, VHS
So. 02.02.2020 10:00 15:00 Eckenerstr. 1, Raum 3, UNTERRATH, VHS
Fr. 28.02.2020 18:00 21:00 Eckenerstr. 1, Raum 1, UNTERRATH, VHS
Sa. 29.02.2020 10:00 17:00 Eckenerstr. 1, Raum 1, UNTERRATH, VHS
Fr. 03.04.2020 18:00 21:00 Eckenerstr. 1, Raum 1, UNTERRATH, VHS
Sa. 04.04.2020 10:00 17:00 Eckenerstr. 1, Raum 1, UNTERRATH, VHS
Sa. 18.04.2020 10:00 16:00 Eckenerstr. 1, Raum 1, UNTERRATH, VHS
Fr. 08.05.2020 18:00 21:00 Eckenerstr. 1, Raum 1, UNTERRATH, VHS
Sa. 09.05.2020 10:00 17:00 Eckenerstr. 1, Raum 1, UNTERRATH, VHS
Fr. 19.06.2020 18:00 21:00 Eckenerstr. 1, Raum 3, UNTERRATH, VHS
Sa. 20.06.2020 10:00 17:00 Eckenerstr. 1, Raum 3, UNTERRATH, VHS
Sa. 15.08.2020 18:00 21:00 Eckenerstr. 1, Raum 1, UNTERRATH, VHS
Fr. 25.09.2020 18:00 21:00 Eckenerstr. 1, Raum 1, UNTERRATH, VHS
Sa. 26.09.2020 10:00 17:00 Eckenerstr. 1, Raum 3, UNTERRATH, VHS
Sa. 07.11.2020 10:00 17:00 Eckenerstr. 1, Raum 1, UNTERRATH, VHS
Download der Veranstaltungstermine Anmelden Seite drucken
  • Hausanschrift
    allgemeine Weiterbildung
    Volkshochschule
    Bertha-von-Suttner-Platz 1
    40227 Düsseldorf

  • Postanschrift
    Volkshochschule
    40/603
    40200 Düsseldorf

  • Fachliche Informationen

    geben die Fachbereichsleitungen

    Kontaktübersicht
  • Allgemeine Information

    Infoline Düsseldorf

    Telefon 0211 - 8994150

    E-Mail