(Online-Vortrag) Sophie Taeuber-Arp (1889-1943)


Veranstaltungsnummer: X702002-D
Status: frei
Bitte Kursinfo beachten

Online-Vortragsreihe "Große Künstlerinnen im Kurzporträt": Sophie Taeuber-Arp (1889-1943)

Im Fokus dieser Reihe stehen (un)bekannte Künstlerinnen aus vergangenen Epochen. Viele Frauen, die einst in der Bildenden Kunst ihre Berufung fanden, wurden erst vor wenigen Jahren wieder zum Leben erweckt. In der virtuellen Vortragsreihe werden wir uns die Bilderwelten beispielhafter Künstlerinnen vor Augen führen und diskutieren - keine ernste Sache, sondern ein unterhaltsames, visuelles Vergnügen.

Sie kombinierte kongenial die Disziplinen Tanz, Theater, Bildende Kunst, Kunsthandwerk und Innenarchitektur und schuf bis zu ihrem tragischen Unfalltod gemeinsam mit ihrem Mann Jean Arp ein beeindruckendes avantgardistisches Gesamtkunstwerk.

Voraussetzungen zur Teilnahme an Online-Veranstaltungen finden Sie  hier

Anmeldeschluss: 8. November


Legende:    freie Plätze frei    fast belegt fast belegt    voll belegt voll / Warteliste   beendet beendet   

Organisatorische Angaben

Beginn 10.11.2021 - 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Dauer 1 Termin, Beginn: Mittwoch
Alle einzelnen Termine
Leitung Andrea Riegel
Ort Online
Gruppengröße mindestens 8 Teilnehmende
Veranstaltungsart Kurs
Entgelt
EUR 9,00, ermäßigt: 7,20 / 4,50
Ermäßigungsvoraussetzungen
Anmelden

Terminübersicht (1 Termin)

Datum Beginn Ende Ort
Mi. 10.11.2021 19:00 20:30 Online
Download der Veranstaltungstermine Anmelden Seite drucken