(Seminar) Gesichtserkennung mit Kamera und Raspberry Pi - Ein KI-Experiment


Veranstaltungsnummer: W267040
Status: frei
Bitte Kursinfo beachten

Es fällt uns nicht schwer, Gesichter in einem Bild zu erkennen und uns bekannten Personen zuzuordnen. Für Computer ist damit ein großer Aufwand verbunden. Zum Einsatz kommt hier ein vortrainiertes Modell zusammen mit einer geeigneten Machine-Learning-Bibliothek, zur Gesichtserkennung verwenden wir ein Pythonprogramm. Die Installation der Bibliothek in einem Docker-Container sowie der Aufbau und die Handhabung des Gesichtserkennungsprogramms werden erläutert. Im Anschluss daran experimentieren Sie mit dem System: Sie fügen Bilder weiterer Personen hinzu, nehmen im Code entsprechende Namenszuordnungen vor und testen die Grenzen des Systems. Das Seminar vermittelt Ihnen auf diese Weise ein Verständnis dafür, wie in sozialen Netzwerken auch ohne Mithilfe ihrer Benutzer Gesichter auf Bildern erkannt und zugeordnet werden können.
Die Teilnehmenden arbeiten in Zweiergruppen mit je einem Raspberry Pi; Bilder können von Ihrem Smartphone wie oben erwähnt eingefügt werden. Grundkenntnisse in einer Programmiersprache und im Umgang mit dem Raspberry Pi sind vorteilhaft.


Legende:    freie Plätze frei    fast belegt fast belegt    voll belegt voll / Warteliste   beendet beendet   

Organisatorische Angaben

Beginn 03.07.2021 - 09:30 Uhr bis 15:00 Uhr
Dauer 1 Termin, Beginn: Samstag
Alle einzelnen Termine
Leitung Manfred Knoche
Ort VHS am Hbf., Raum 6.08
Gruppengröße mindestens 5 Teilnehmende
Veranstaltungsart Seminar
Entgelt
EUR 63,00, ermäßigt: 53,40 / 39,00
Ermäßigungsvoraussetzungen
Anmelden

Terminübersicht (1 Termin)

Datum Beginn Ende Ort
Sa. 03.07.2021 09:30 15:00 Bertha-von-Suttner-Platz 1, Raum 6.08, VHS am Hauptbahnhof
Download der Veranstaltungstermine Anmelden Seite drucken