(Seminar) Faszi(e)nation Wunderwerk Fuß und seine großen Auswirkungen


Veranstaltungsnummer: Y836600
Status: auf Warteliste
Bitte Kursinfo beachten

Wie helfe ich meinem Körper bei Kopfschmerzen, Knieschmerzen, Rückenschmerzen? Was mache ich, wenn alles im Körper weh tut?

Gerne begleite ich Sie in diesem Tagesseminar und stelle Ihnen alternative Methoden vor, mit denen Sie selbst aktiv Ihre Gesundheit, Ihr Wohlergehen fördern und Ihre Lebensqualität steigern können. Begegnen Sie sanft Ihrem Schmerz und lernen Sie, ihn vorsichtig loszulassen.
Genießen Sie diese erholsamen Momente und machen Sie die Erfahrung, wie leicht es ist, unter meiner Anleitung in einen Zustand absoluter Ruhe und Tiefenentspannung einzutauchen. Bereichern Sie Ihren Alltag und nehmen Sie die hilfreichen Anregungen, Erfahrungen und Übungen einfach mit nach Hause. Vorgestellt werden:

1. Atem-Energielenkungen:
Unter meiner Anleitung lernen Sie z.B durch das Üben der Zwergfellatmung,
bewusster zu atmen. Der Energiefluss in und um unseren Körper wird durch Atem-
Energielenkungen aktiviert, die bei verschiedenen Beschwerdebildern wie z. B.
Atembeschwerden, Juckreiz und Schmerzen hilfreich eingesetzt werden. Sie lernen
Energiepunkte kennen, die an verschiedenen Stellen Ihres Körpers liegen. Indem sie
Ihre Hände auf bestimmte Punkte legen, helfen Sie der Energie, die Ihren Körper
baut und nährt, wieder frei zu fließen.

2. Autogenes Training nach J.H. Schultz ist eine Methode, sich selbst bewusst in
den Zustand der Tiefenentspannung zu versetzen.

3. Body-Scan nach Dr. Jon Kabat-Zinn
ist eine Entspannungsmethode, bei der Sie den ganzen Körper mental bis ins
kleinste Detail abtasten. Durch die Vermittlung einer intensiven Körpererfahrung
können die Selbstheilungskräfte aktiviert werden.

4. Jin Shin Jyutsu® Physio-Philosophie
ist eine japanische Selbstbehandlungskunst zur Harmonisierung
der Lebensenergie im Körper. Diese Kunst ist der Akkupunktur ähnlich und wird ohne
Nadeln angewendet. Jin Shin Jyutsu® ist auch als Japanisches Heilströmen bekannt
und ermöglicht Ihnen, aus eigener Kraft mit den eigenen Händen und mit Hilfe des
Atems sich selbst zu helfen und gesundheitliche Probleme zu lösen.

5. Yoga- Nidra: Der Schlaf der Yogis
Yoga Nidra ist eine Yoga-Technik zum Erreichen tieferer Bewusstseinsschichten.
Durch völlige Tiefenentspannung bei klarem Bewußstsein soll ein psychischer Schlaf
erreicht werden. In diesem Zustand des psychischen Schlafs können körperliche,
geistige und seelische Aktivitäten zur Ruhe kommen. Yoga Nidra ist eine
Entspannungsübung, die den Körper erfrischt und das Gehirn in einen Zustand
vollbewusster Ruhe bringt. Diese Meditationstechnik enthält keine Körperübungen
und kann ohne Vorkenntnisse von jedem praktiziert werden.


Legende:    freie Plätze frei    fast belegt fast belegt    voll belegt voll / Warteliste   beendet beendet   

Organisatorische Angaben

Beginn 11.02.2022 - 18:00 Uhr bis 21:45 Uhr
Dauer 1 Termin, Beginn: Freitag
Alle einzelnen Termine
Leitung Thomas Bergfeld
Ort VHS am Hbf.,Raum 3.54
Gruppengröße mindestens 5 Teilnehmende
Veranstaltungsart Seminar
Entgelt
EUR 25,00, ermäßigt: 20,00 / 12,50
Ermäßigungsvoraussetzungen
Mitzubringen / Hinweis *Bitte mitbringen: Eng anliegende, bequeme Kleidung, ein Theraband.*
Anmelden

Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden


Terminübersicht (1 Termin)

Datum Beginn Ende Ort
Fr. 11.02.2022 18:00 21:45 Bertha-von-Suttner-Platz 1, Raum 3.54, VHS am Hauptbahnhof
Download der Veranstaltungstermine Anmelden

Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden

Seite drucken
  • Barbara Jansing
    0211 89-93424
    Raum 5.33

    E-Mail
  • Dr. Undine Roos
    0211 89-93408
    Raum 5.47

    E-Mail
  • Allgemeine Auskunft und Informationen
    0211 89-94150

    E-Mail