Ein Leben im Dialog - Zum 100. Geburtstag von Martin Bubers Schrift "Ich und Du"


Veranstaltungsnummer: B060030
Status: frei
Bitte Kursinfo beachten

Martin Buber (1878-1965) ist im deutschsprachigen Bereich einer der bedeutendsten Repräsentanten jüdischen Denkens im 20. Jahrhundert. Seine entscheidende Einsicht stammt aus seiner Sozialphilosophie: das Ich empfängt sich vom Du her. Ohne Du kein Ich. Diese theologische Einsicht hat weitreichende Konsequenzen.
Anhand von Bubers wohl bekanntestem Buch wird in diesem Kurs in sein Gesamtwerk eingeführt. Dabei steht besonders der Zusammenhang zwischen biblischer Spiritualität, philosophischer Einsicht und politisch/pädagogischer Konsequenz im Vordergrund.


Legende:    freie Plätze frei    fast belegt fast belegt    voll belegt voll / Warteliste   beendet beendet   

Organisatorische Angaben

Beginn 14.02.2023 - 11:15 Uhr bis 12:45 Uhr
Dauer 6 Termine, Beginn: Dienstag
Alle einzelnen Termine
Leitung Harald Steffes
Ort VHS am Hbf., Raum 3.51
Gruppengröße mindestens 12 Teilnehmende
Veranstaltungsart Kurs
Entgelt
EUR 35,00
Anmelden

Terminübersicht (6 Termine)

Datum Beginn Ende Ort
Di. 14.02.2023 11:15 12:45 Bertha-von-Suttner-Platz 1, Raum 3.51, VHS am Hauptbahnhof
Di. 28.02.2023 11:15 12:45 Bertha-von-Suttner-Platz 1, Raum 3.51, VHS am Hauptbahnhof
Di. 07.03.2023 11:15 12:45 Bertha-von-Suttner-Platz 1, Raum 3.51, VHS am Hauptbahnhof
Di. 14.03.2023 11:15 12:45 Bertha-von-Suttner-Platz 1, Raum 3.51, VHS am Hauptbahnhof
Di. 21.03.2023 11:15 12:45 Bertha-von-Suttner-Platz 1, Raum 3.51, VHS am Hauptbahnhof
Di. 28.03.2023 11:15 12:45 Bertha-von-Suttner-Platz 1, Raum 3.51, VHS am Hauptbahnhof
Download der Veranstaltungstermine Anmelden Seite drucken
  • Auskunft und Informationen
    0211 89-94150

    E-Mail
  • Barbara Jansing
    0211 89-93424
    Raum 5.33

    E-Mail
  • Dr. Undine Roos
    0211 89-93408
    Raum 5.47

    E-Mail