Sprachen >> Italienisch und Rumänisch

Italienischkurse der Niveaustufen A1 bis C1

Die Kurse der Niveaustufen A1 bis C1 gliedern sich nach den Kompetenzstufen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen.

Informationen zu den Niveaustufen des Referenzrahmens finden Sie zu Beginn der jeweiligen Kompetenzstufen A1, A2, B1, B2, und C1.

Italienisch A1

Für Anfängerinnen und Anfänger mit und ohne Vorkenntnisse.



In den drei Teilstufen der Niveaustufe A1 erwerben Sie die Kompetenz,

- vertraute, alltägliche Ausdrücke und ganz einfache Sätze zu verstehen und zu verwenden

- sich und andere vorzustellen und anderen Leuten Fragen zu ihrer Person zu stellen und auf Fragen dieser Art Antwort zu geben

- sich auf einfache Art zu verständigen, wenn die Gesprächspartner langsam und deutlich sprechen und bereit sind zu helfen.

Italienisch A2

In den drei Teilstufen der Niveaustufe A2 werden grundlegende Sprachkenntnisse vermittelt. Sie erwerben die Kompetenz,

- Sätze und häufig gebrauchte Ausdrücke zu verstehen, die mit Bereichen ganz unmittelbarer Bedeutung zusammenhängen (z. B. Person, Familie, Einkaufen, Arbeit, nähere Umgebung)

- sich in einfachen, routinemäßigen Situationen zu verständigen, in denen es um einen direkten Austausch über vertraute und geläufige Dinge geht

- mit einfachen Mitteln die eigene Herkunft und Ausbildung, die direkte Umgebung und Dinge im Zusammenhang mit alltäglichen Belangen zu beschreiben.

Italienisch B1

In den drei Teilstufen der Niveaustufe B1 erreichen Sie das Niveau selbständiger Sprachverwendung. Sie erwerben die Kompetenz,

- die Hauptpunkte zu verstehen, wenn klare Standardsprache verwendet wird und wenn es um vertraute Dinge (Arbeit, Schule, Freizeit usw.) geht

- die meisten Situationen zu bewältigen, denen man auf Reisen im Sprachgebiet begegnet

- sich einfach und zusammenhängend über vertraute Themen und persönliche Interessensgebiete zu äußern

- über Erfahrungen und Ereignisse zu berichten, Wünsche, Hoffnungen und Ziele zu beschreiben und zu Plänen und Ansichten kurze Begründungen oder Erklärungen zu geben.

Europäische Sprachenzertifikate Italiano telc A1 bis B2

Die Europäischen Sprachenzertifikate Italiano telc A1, A2, B1 und B2 sind anerkannte Prüfungen und bestehen aus einem schriftlichen und einem kurzen mündlichen Teil.

Weitere Informationen unter www.telc.net.

Berufsorientiertes Italienisch C2

Die Kurse dieses Angebots sowie die Prüfungen entsprechen der Niveaustufe C2.



Annähernd muttersprachliche Sprachverwendung ist der Lerngegenstand der Niveaustufe C2. In allgemeinsprachlicher Sicht erwerben Sie die Kompetenz,

- praktisch alles, was Sie lesen oder hören, mühelos zu verstehen

- Informationen aus verschiedenen schriftlichen und mündlichen Quellen zusammenzufassen und dabei Begründungen und Erklärungen in einer zusammenhängenden Darstellung wiederzugeben

- sich spontan, sehr flüssig und genau auszudrücken und auch bei komplexeren Sachverhalten feinere Bedeutungsnuancen deutlich zu machen.

  • Fachliche Informationen

    Dr. Heike Brohm

  • Telefon

    0211 - 8993420

    Fax: 0211 - 8929042

    E-Mail
  • Anschrift

    Bertha-von-Suttner-Platz 1

    Raum 5.32

  • Allgemeine Informationen

    Infoline Düsseldorf

    Telefon 0211 - 8994150

    E-Mail