(Seminar) *Inneres Kind* - Geschwister-, GruppenErleben und EiferSucht


Veranstaltungsnummer: V711024
Status: auf Warteliste
Bitte Kursinfo beachten

Eltern und Geschwister haben als wichtige Mit-wirkende das „Gefühlsnetz“ gewoben, mit dem wir seit der Kindheit in unserem Leben und besonders in Beziehungen unterwegs sind. Insbesondere bei dem Thema „Gruppe“ melden sich bei vielen Menschen automatisch be- und verhindernde Gefühle von Angst, Unsicherheit, Minderwertigkeit. Rollenspiele von Macht, OhnMacht und „EiferSucht“ lassen häufig regelrechte „Beziehungs-Höllen“ entstehen.
Was hindert uns heute noch daran, in Beziehungen (auch Gruppen) selbstbestimmt und spontan zu sein? Wie können wir lernen, ein sich selbst treu bleibendes, sich selbst sicher fühlendes Individuum zu sein und uns zugleich in Begegnungen, Beziehungen und Gruppen zugehörig und gleichwertig zu fühlen?


Legende:    freie Plätze frei    fast belegt fast belegt    voll belegt voll / Warteliste   beendet beendet   

Organisatorische Angaben

Beginn 27.10.2020 - 18:40 Uhr bis 21:40 Uhr
Dauer 1 Termin, Beginn: Dienstag
Alle einzelnen Termine
Leitung Astrid Kuglin
Ort VHS am Hbf., Raum 2.22
Gruppengröße mindestens 8 Teilnehmende
Veranstaltungsart Seminar
Entgelt
EUR 19,00, ermäßigt: 15,20 / 9,50
Ermäßigungsvoraussetzungen
Anmelden

Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden


Terminübersicht (1 Termin)

Datum Beginn Ende Ort
Di. 27.10.2020 18:40 21:40 Bertha-von-Suttner-Platz 1, Raum 2.22, VHS am Hauptbahnhof
Download der Veranstaltungstermine Anmelden

Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden

Seite drucken
  • Fachliche Informationen

    Monika Straßer

  • Telefon

    0211 - 8993401

    Fax: 0211 - 8929042

    E-Mail
  • Anschrift

    Bertha-von-Suttner-Platz 1

    Raum 5.34

  • Allgemeine Informationen

    Infoline Düsseldorf

    Telefon 0211 - 8994150

    E-Mail