Gespräch vor Bildern "Caspar David Friedrich und die Düsseldorfer Malerschule"


Veranstaltungsnummer: V502010
Status: frei
kein Vorverkauf an der VHS, Anmeldungen telefonisch unter 0211-56642160 oder per E-Mail: bildung@smkp.de

Heute kaum zu glauben, aber Mitte des 19. Jahrhunderts geriet der große romantische Maler Caspar David Friedrich in Vergessenheit. Die Künstler der Düsseldorfer Malerschule mit ihren spätromantischen Vorstellungen bestimmten die Kunst. Im dialogischen Rundgang durch die Ausstellung werden wir den Geschmackswandel der beiden Kunstströmungen nachgehen und uns fragen, wie relevant die romantischen Ideen und gemalten Ideale für uns heute noch sind.
<@F
Treffpunkt: Ausstellungskasse Museum Kunstpalast, Ehrenhof 4-5, Foyer Neubau, 5,- Euro zuzüglich ermäßigten Museumseintritt, kein Vorverkauf an der VHS, Anmeldungen telefonisch unter 0211 566 42 160 oder per E-Mail: bildung@smkp.de


Legende:    freie Plätze frei    fast belegt fast belegt    voll belegt voll / Warteliste   beendet beendet   

Organisatorische Angaben

Beginn 27.10.2020 - 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Dauer 0 Termine, Beginn: Dienstag
Leitung Christina Puth
Ort Treffpunkt: Ausstellungskasse Museum Kunstpalast, Ehrenhof 4-5
Gruppengröße mindestens 6 Teilnehmende
Veranstaltungsart Ausstellung
Entgelt
EUR 5,00
Anmelden

Terminübersicht (0 Termine)

Zum gewählten Kurs wurden keine Termine für den angegebenen Zeitraum gefunden


Aufzählungszeichen  Zurück zur Übersicht

Kontakt

VHS Düsseldorf

Bertha-von-Suttner-Pl. 1

40227 Düsseldorf


Tel.: 0211/8994150

Fax.: 0211/8929042

E-Mail: vhs@duesseldorf.de

Download der Veranstaltungstermine Anmelden Seite drucken
  • Fachliche Informationen

    Monika Straßer

  • Telefon

    0211 - 8993401

    Fax: 0211 - 8929042

    E-Mail
  • Anschrift

    Bertha-von-Suttner-Platz 1

    Raum 5.34

  • Allgemeine Informationen

    Infoline Düsseldorf

    Telefon 0211 - 8994150

    E-Mail