(Seminar) Einnahmen-Überschussrechnung (EÜR)


Veranstaltungsnummer: V202200
Status: frei
Bitte Kursinfo beachten

Auf kaum einem anderen Gebiet ist der Gesetzgeber so aktiv wie im Bereich der Steuergesetzgebung. Das setzt von allen Beteiligten eine hohe Lernbereitschaft voraus. In diesem Kurs lernen Sie die aktuellen Bestimmungen und Vorschriften sowie deren Anwendung kennen.
Lerninhalte: Grundlagen der Einnahmen-Überschussrechnung (EÜR), Zu- und Abflussprinzip, die EÜR ohne und mit Umsatzsteuer, die Erfassung von steuerpflichtigen Betriebseinnahmen, Betriebsausgaben, Waren, Rohstoffe und Hilfsstoffe, beschränkt und unbeschränkt abziehbare Betriebsausgaben, betriebliche und private Kraftfahrzeugkosten, Kosten für Raumnutzung, Absetzung für Abnutzung, Bildung und Auflösung von Investitionsabzugsbeträgen, Gegenüberstellung von EÜR und Bilanzierung.
Zielgruppe: Selbstständige, Existenzgründer, Studierende, Praktikanten und Auszubildende.


Legende:    freie Plätze frei    fast belegt fast belegt    voll belegt voll / Warteliste   beendet beendet   

Organisatorische Angaben

Beginn 30.10.2020 - 13:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Dauer 2 Termine, Beginn: Freitag
Alle einzelnen Termine
Leitung Theo Esser
Ort VHS am Hbf., Raum 2.12
Gruppengröße mindestens 6 Teilnehmende
Veranstaltungsart Seminar
Entgelt
EUR 170,00, ermäßigt: 136,00 / 85,00
Ermäßigungsvoraussetzungen
Anmelden

Terminübersicht (2 Termine)

Datum Beginn Ende Ort
Fr. 30.10.2020 13:30 20:00 Bertha-von-Suttner-Platz 1, Raum 2.12, VHS am Hauptbahnhof
Sa. 31.10.2020 09:00 16:15 Bertha-von-Suttner-Platz 1, Raum 3.53, VHS am Hauptbahnhof
Download der Veranstaltungstermine Anmelden Seite drucken