(Vortrag) Die Handlungslogik Chinas als Disziplinierungsstaat


Veranstaltungsnummer: V183053
Status: frei
Bitte Kursinfo beachten

Unter der Herrschaft von Staatspräsident und Parteichef Xi Jinping wurde in den letzten drei Jahren die Kontrolle des Internets verschärft, das Soziale Kreditsystem probeweise eingeführt, eine beispiellose Antikorruptionskampagne initiiert und die Moralerziehung forciert. Und dennoch fühlen sich viele Chinesen heute so frei wie noch nie. Wie ist das zu erklären?


Legende:    freie Plätze frei    fast belegt fast belegt    voll belegt voll / Warteliste   beendet beendet   

Organisatorische Angaben

Beginn 05.11.2020 - 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Dauer 1 Termin, Beginn: Donnerstag
Alle einzelnen Termine
Leitung Prof. Thomas Heberer
Ort Die Brücke, Kasernenstraße 6, Vortragssaal (Raum 307, 3. OG)
Gruppengröße mindestens 15 Teilnehmende
Veranstaltungsart Vortrag,Diskussion
Entgelt
EUR 3,00
Anmelden

Terminübersicht (1 Termin)

Datum Beginn Ende Ort
Do. 05.11.2020 19:30 21:00 Kasernenstr. 6, Die Brücke, Vortragssaal (Raum 307, 3.OG)
Download der Veranstaltungstermine Anmelden Seite drucken