Geschichte

(Seminar) Buddhistische Kunst im EKO-Haus der japanischen Kultur


Veranstaltungsnummer: U505008
Status: frei
Bitte Kursinfo beachten

Im Rahmen dieses Seminars besuchen wir das EKO-Haus der japanischen Kultur - einen Tempel der Reinen-Land-Tradition des japanischen Buddhismus. Es werden Ihnen buddhistische Kunstwerke und die traditionelle Architektur vorgestellt. Die Einrichtung steht seit 1993 in Oberkassel und bietet den in dieser Region lebenden Japanern die Möglichkeit, ihre Religion zu leben und ihre kulturellen Bräuche zu pflegen und zu zeigen. Interessierte Besucher sind immer eingeladen, hier die japanische Kultur und Religion hautnah zu erleben.
Die Kursgebühr versteht sich inkl. Eintritt ins EKO-Haus.
Teilnahme ist nur nach Voranmeldung bei der VHS möglich.


Legende:    freie Plätze frei    fast belegt fast belegt    voll belegt voll / Warteliste   beendet beendet   

Organisatorische Angaben

Beginn 13.06.2020 - 13:00 Uhr bis 15:15 Uhr
Dauer 1 Termin, Beginn: Samstag
Alle einzelnen Termine
Leitung Dr. Jonas Gerlach
Ort EKO-Haus der japanischen Kultur, Brüggener Weg 6
Veranstaltungsart Seminar
Entgelt
EUR 10,50, ermäßigt: 8,40 / 5,25
Ermäßigungsvoraussetzungen
Anmelden

Terminübersicht (1 Termin)

Datum Beginn Ende Ort
Sa. 13.06.2020 13:00 15:15 Brüggener Weg 6, EKO-Haus der japanischen Kultur, NIEDERKASSEL
Download der Veranstaltungstermine Anmelden Seite drucken
  • Fachliche Informationen

    Barbara Kokoska-Thiemann

  • Telefon

    0211 - 8992457

    Fax: 0211 - 8929042

    E-Mail
  • Anschrift

    Bertha-von-Suttner-Platz 1

    Raum 5.25

  • Allgemeine Informationen

    Infoline Düsseldorf

    Telefon 0211 - 8994150

    E-Mail