Geschichte

Kunst, Kultur und Kreativität

Kunst, Kultur und Kreativität

Kunst und Kultur

Die Sprache der Kunst ist international. Kunst und Kultur sind für die Entwicklung der Wissensgesellschaft von zentraler Bedeutung. Kulturelle Bildungsarbeit prägt durch sinnliche Erfahrung und Erlebnisvielfalt die Lebensqualität und das Selbstverständnis des Menschen. Sie stimuliert seine intellektuellen und künstlerischen Fähigkeiten und stärkt seine sozialen, emotionalen und ästhetischen Kompetenzen.

Der Programmbereich Kunst, Kultur und Medien der VHS Düsseldorf legt ein methodisch und inhaltlich breit gefächertes und vernetztes Angebot zur Erweiterung der persönlichen und beruflichen Qualifikationen, zur Stützung der schöpferischen Eigentätigkeit und zur Auseinandersetzung mit neuen Sichtweisen vor.

Kreatives Gestalten

Kultur macht stark

In unseren Angeboten der Kreativen Bildung erlernen, erproben, entwickeln und erweitern Sie Kernkompetenzen wie Kreativität, Flexibilität, Improvisationsbereitschaft, Problemlösungsstrategien und Teamfähigkeit. Nutzen Sie Kreativkurse, um Ihre Lern- und Erfahrungsräume zu erweitern. Persönliche und berufliche Interessen lassen sich dabei optimal miteinander verbinden.

Im Bereich der kulturellen Medienbildung finden Sie Angebote, in denen Sie lernen, sich den vielfältigen Herausforderungen im Prozess der Digitalisierung der Gesellschaft zu stellen und sich in allen Lebensbereichen zu orientieren.

Kreative und kulturelle Bildung schafft in ihrer Offenheit für alle Bürgerinnen und Bürger Zugänge zur Kultur und ermöglicht gesellschaftliche Teilhabe, sie fördert Integration und Inklusion. "Gerade die sozialen, kreativen und kommunikativen Potenziale der kulturellen Erwachsenenbildung sind perspektivisch von großer und wachsender Bedeutung", betont etwa auch die Enquete-Kommission "Kultur in Deutschland" in ihrem Abschlussbericht.


Bildnerisches Gestalten

Ausstellungen:
In der 2.Etage der VHS am Bertha-von-Suttner Platz 1 finden wechselnde Ausstellungen mit Werken von Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmern statt. Oft werden die ca. vier Wochen dauernden Ausstellungen mit einer Vernissage (mit musikalischem Programm) eröffnet.
Genauere Termine entnehmen Sie bitte den Aushängen am schwarzen Brett in der 2.Etage der VHS oder erfragen diese bei Rainer Schmidt (RS@RainerSchmidtArt.de).

  • Fachliche Informationen

    Barbara Kokoska-Thiemann

  • Telefon

    0211 - 8992457

    Fax: 0211 - 8929042

    E-Mail
  • Anschrift

    Bertha-von-Suttner-Platz 1

    Raum 5.25

  • Allgemeine Informationen

    Infoline Düsseldorf

    Telefon 0211 - 8994150

    E-Mail