(Seminar) Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung


Veranstaltungsnummer: Y602002
Status: frei
Bitte Kursinfo beachten

Für Ereignisse wie Unfall, Krankheit oder für sonstige dauerhafte Verhinderung, drängt sich private Vorsorge auf. Hier stellen sich Fragen: Wer handelt für mich? Was lässt sich für die Zukunft regeln? Welches Risiko kann ich steuern? Wo sind Grenzen? Wie tauglich ist eine Vorsorge mit oder ohne "Formular" wirklich? Reform: Welche Bedeutung hat das neue Notvertretungsrecht zwischen Ehegatten? Was lässt sich realistisch umsetzen? Sind Kosten für oft notwendige juristische Einzelberatung bestimmbar? Das Seminar bietet Anregungen für Vorsorgeverfügungen. Das Kompaktseminar kann individuelle Rechtsberatung aber nicht bedienen bzw. nicht ersetzen.
<@F Hierdurch kann zur Vermeidung einer Betreuung nicht nur ein ausgewählter Vertreter mit zahlreichen Vermögens-und Gesundheitsangelegenheiten beauftragt werden. Was ist zu tun, wenn eine Vertrauensperson fehlt?
<@F Seit September 2009 ist die Patientenverfügung gesetzlich geregelt (BGBl. I. 2009, 2286; "Patientenverfügungsgesetz"). Für den Fall eigener Entscheidungsunfähigkeit zu einem späteren Zeitpunkt soll der Patientenwille verbindlich niedergelegt werden können. Was geschieht ohne Patientenverfügung und was bedeutet "sinnlose Übertherapie"? Regelungsmöglichkeiten zu dieser unterschätzten Materie werden angesprochen. Die aktuelle Entscheidung des Bundesgerichtshofs (BGH) zu den Grundsatzfragen "Kann (leidensbehaftetes) Weiterleben einen Schaden darstellen?" und "Erscheint sogar ein Schmerzensgeldanspruch möglich?" werden thematisiert.
<@F


Legende:    freie Plätze frei    fast belegt fast belegt    voll belegt voll / Warteliste   beendet beendet   

Organisatorische Angaben

Beginn 19.03.2022 - 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Dauer 1 Termin, Beginn: Samstag
Alle einzelnen Termine
Leitung Ernst Sarres
Ort VHS am Hbf., Raum 2.13
Gruppengröße mindestens 6 Teilnehmende
Veranstaltungsart Seminar
Entgelt
EUR 28,00, ermäßigt: 22,40 / 14,00
Ermäßigungsvoraussetzungen
Anmelden

Terminübersicht (1 Termin)

Datum Beginn Ende Ort
Sa. 19.03.2022 10:00 13:00 Bertha-von-Suttner-Platz 1, Raum 2.13, VHS am Hauptbahnhof
Download der Veranstaltungstermine Anmelden Seite drucken
  • Christopher Gallo
    Psychologie
    0211 89-95333

    E-Mail
  • Monika Strasser
    Entspannung, Gesundheit ...
    0211 89-93401

    E-Mail
  • Maria Petrasch
    Sport, Tanz
    0211 89-93435

    E-Mail
  • Allgemeine Auskunft und Information

    0211 89-94150

    E-Mail