(Seminar) Achtsamkeit und Selbstfürsorge


Veranstaltungsnummer: X810670
Status: auf Warteliste
Bitte Kursinfo beachten

Freundlich und fürsorglich mit uns selbst umgehen, unsere Grenzen kennen und wahren, Selbstakzeptanz anstelle von Perfektionismus-Stress. Die Kombination von Achtsamkeitsmeditationen, geleiteten Reflexionen und Übungen aus dem Selbstmitgefühlstraining gibt Anregungen zur Verbesserung der Selbstfürsorge im Alltag. Geeignet für Menschen mit und ohne Vorkenntnisse in der Achtsamkeitspraxis.
Bitte zwei Decken, bequeme Kleidung und warme Socken mitbringen.


Legende:    freie Plätze frei    fast belegt fast belegt    voll belegt voll / Warteliste   beendet beendet   

Organisatorische Angaben

Beginn 20.11.2021 - 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Dauer 1 Termin, Beginn: Samstag
Alle einzelnen Termine
Leitung Ingrid Hartings
Ort VHS am Hbf., Raum 2.18
Gruppengröße mindestens 6 Teilnehmende
Veranstaltungsart Seminar
Entgelt
EUR 40,00, ermäßigt: 32,00 / 20,00
Ermäßigungsvoraussetzungen
Mitzubringen / Hinweis Bitte mitbringen: Zwei Decken, bequeme Kleidung und warme Socken.
Anmelden

Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden


Terminübersicht (1 Termin)

Datum Beginn Ende Ort
Sa. 20.11.2021 10:00 17:00 Bertha-von-Suttner-Platz 1, Raum 2.18, VHS am Hauptbahnhof
Download der Veranstaltungstermine Anmelden

Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden

Seite drucken
  • Christopher Gallo
    Psychologie
    0211 89-95333

    E-Mail
  • Monika Strasser
    Entspannung, Gesundheit ...
    0211 89-93401

    E-Mail
  • Maria Petrasch
    Sport, Tanz
    0211 89-93435

    E-Mail
  • Allgemeine Auskunft und Information

    0211 89-94150

    E-Mail