(Seminar) Schlagfertig kontern und Angriffe gelassen abwehren I


Veranstaltungsnummer: A110210
Status: frei
Bitte Kursinfo beachten

Beleidigungen, Sticheleien, Kritik, Besserwisserei und persönliche Angriffe in verbaler Form - mal können wir gut damit umgehen, dann wieder nicht. Häufig wissen wir nicht, was wir sagen sollen oder wir rechtfertigen uns. Mit beiden Reaktionen fühlen wir uns unwohl. Aber: Wie sollen wir uns verhalten, wenn wir beleidigt oder kritisiert werden? Was können wir tun, um Unsicherheit zu vermindern und Selbstvertrauen zu gewinnen? Wir setzen uns mit den verschiedensten „Angriffen“ auseinander und finden passende Antworten/Reaktionen darauf. Daneben untersuchen wir, warum wir uns bei Angriffen getroffen fühlen, was es mit uns macht, und wie wir davon profitieren können.


Legende:    freie Plätze frei    fast belegt fast belegt    voll belegt voll / Warteliste   beendet beendet   

Organisatorische Angaben

Beginn 20.10.2022 - 18:40 Uhr bis 21:40 Uhr
Dauer 1 Termin, Beginn: Donnerstag
Alle einzelnen Termine
Leitung Rose-Marie Gilsbach
Ort VHS am Hbf., Raum 2.06
Gruppengröße mindestens 8 Teilnehmende
Veranstaltungsart Seminar
Entgelt
EUR 20,00, ermäßigt: 16,00 / 10,00
Ermäßigungsvoraussetzungen
Anmelden

Terminübersicht (1 Termin)

Datum Beginn Ende Ort
Do. 20.10.2022 18:40 21:40 Bertha-von-Suttner-Platz 1, Raum 2.06, VHS am Hauptbahnhof
Download der Veranstaltungstermine Anmelden Seite drucken
  • Auskunft und Information

    0211 89-94150

    E-Mail
  • Heike Bader
    0211 89-93400
    Raum 6.14

    E-Mail
  • Michael Pottgießer
    0211 89-23669
    Raum 6.06

    E-Mail