>> Kursdetails

Online-Rundgang durch das Blaue Haus von Frida Kahlo in Mexico Stadt


Veranstaltungsnummer: X701101-D
Status: beendet
Bitte Kursinfo beachten

Erleben Sie die Kunst ganz neu in unserem innovativen Format! Sie besuchen die Top-Museen der Welt ganz bequem von zuhause aus. Das Internet macht Ihren Museumsbesuch zu einem Erlebnis der besonderen Art. Es erwarten Sie 360°-Panoramen der Architektur, der aktuellen Ausstellungen und die Ansichten einzelner Meisterwerke im Detail - keine schwere Kost, sondern ein visuelles und unterhaltsames Vergnügen mit kulturellem Mehrwert am Sonntagnachmittag. Unsere Kunstwissenschaftlerinnen, Andrea-Riegel und Alexandra Yurieva-Civjane begleiten Sie virtuell mit kulturhistorischen Informationen auf Ihrer Museumsreise. Fern und doch so nah.

Frida mit Monobraue und Schnurrbart ist eine Ikone der bildenden Kunst. Als Einstieg besuchen wir "La Casa Azul", ihr Geburtshaus, in dem sie (mit Unterbrechungen) bis zu ihrem Tod lebte. Wir beschäftigen uns mit ihrer Biografie - ein Leben voll Leid und Leidenschaft - und vertiefen uns in ihre mysteriösen Gemälde, vor allem in ihre diversen Selbstporträts.

Voraussetzungen zur Teilnahme an Online-Veranstaltungen finden Sie  hier

Anmeldeschlzuss: 1. Dezember


Legende:    freie Plätze frei    fast belegt fast belegt    voll belegt voll / Warteliste   beendet beendet   

Organisatorische Angaben

Beginn 05.12.2021 - 14:00 Uhr bis 16:15 Uhr
Dauer 1 Termin, Beginn: Sonntag
Alle einzelnen Termine
Leitung Andrea Riegel
Ort Online
Gruppengröße mindestens 8 Teilnehmende
Veranstaltungsart Kurs
Entgelt
EUR 12,00
Anmelden

Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden


Terminübersicht (1 Termin)

Datum Beginn Ende Ort
So. 05.12.2021 14:00 16:15 Online
Download der Veranstaltungstermine Anmelden

Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden

Seite drucken
  • Christopher Gallo
    Kommunikation, Rhetorik ...
    0211 89-95333

    E-Mail
  • Barbara Kokoska-Thiemann
    Berufliche Fortbildungen ...
    0211 89-92457

    E-Mail
  • Allgemeine Auskunft und Information

    0211 89-94150

    E-Mail