Kursdetails
Kursdetails

D060022 Frömmigkeit und Glück - Geht das zusammen?

Glück ist ein großes Wort, doch schwierig zu definieren. Glücksratgeber geben indes Anleitungen zum Glücklichsein. Doch ist der Mensch seines Glückes Schmied, oder handelt es sich beim Glück um etwas Geschenktes? Die Ergebnisse der Glücksforschung weisen jedenfalls eine
erstaunliche Nähe zu zentralen biblischen Inhalten auf. Der ehemalige bayrische Bischof und EKD-Ratsvorsitzende geht dem nach und kommt zu dem Ergebnis, dass Frömmigkeit und Glück "Geschwister" sind.
Referent: Bischof i.R. Professor Dr. Heinrich Bedford-Strohm, München, Vorsitzender des Zentralausschusses des Weltkirchenrats

In Kooperation mit der Evangelischen Stadtakademie

Entgeltfrei, Voranmeldung bei der Evangelischen Stadtakademie erforderlich!

Anmeldung bei der Evangelischen Stadtakademie

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
Termine zum diesen Kurs
Datum Uhrzeit Ort
Datum:
Mi. 03.07.2024
Uhrzeit:
19:00 - 21:15 Uhr
Wo:
Bachsaal, Ev. Johanneskirche, Martin-Luther-Platz 39

Ihre Ansprechpartner*innen