Kursdetails
Kursdetails

D140040 (Seminar) Werde, was Du bist - Lebendige EInführung in die Psychosynthese

Was ist Psychosynthese und was kann man damit machen?
Wir beleuchten zentrale Themen der Psychosynthese sowie ihre Einsatzmöglichkeiten. Anhand konkreter Selbst-Erfahrungen wird ein Einblick in und ein Kontakt mit der Landkarte der Psychosynthese, ihrem Menschen- und Weltbild ermöglicht.
Alles darf sein ist eine wichtige Aussage im Rahmen der Psychosynthese. Sie misst neben der personalen auch der trans-personalen Entwicklung des Menschen große Bedeutung bei. Daher werden die Themen Teilpersönlichkeiten, Polarität und Einheit, Identifikation-Disidentifikation, Introjektion und Projektion als auch die trans-personale Entwicklung des Menschen betrachtet, die Frage nach dem Schatten, dem nicht gelebten Leben, und der Selbst-Entwicklung. Ein Einblick in die Arbeits-Methoden der Psychosynthese rundet die Erfahrungen ab.

Kursort

VHS, Raum 2.37

Adresse: Bertha-von-Suttner-Platz 1
40227 Düsseldorf


Termine zum diesen Kurs
Datum Uhrzeit Ort
Datum:
Sa. 29.06.2024
Uhrzeit:
10:00 - 17:45 Uhr
Wo:
Bertha-von-Suttner-Platz 1, Bertha-von-Suttner-Platz 1, Raum 2.37, VHS am Hauptbahnhof

Ihre Ansprechpartner*innen