Kursdetails
Kursdetails

D801080 (Seminar) Inneres Kind - Lebens-Stufen: Sterben lernen, um leben zu können

"Abschied ist ein bisschen wie Sterben" sang einst Katja Ebstein. Leben heißt Abschied nehmen, sonst lebt es nicht, entwickelt sich nicht. Das einzig Beständige ist der Wandel. Daher lädt uns das Leben zu immer wiederkehrendem symbolischem Sterben ein und bietet jedem "Gestorbenen" die ewig neue "Auferstehung durch Neugeburt" im Hier und Jetzt. Themen: Lebens- und Entwicklungs- Zyklen, die "Lust-Angst" des Inneren
Kindes, Auswirkung offener Entwicklungs-Rechnungen, "Abschiedlich leben", lernen, die Lebens-Treppe - stabiles Fundament hinter uns und verlockender Aufstieg zum Gipfel des Lebens, unserem lebendigen Werde-Ziel vor uns.

Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden

in den Warenkorb

Kursort

VHS, Raum 2.22

Adresse: Bertha-von-Suttner-Platz 1
40227 Düsseldorf


Termine zum diesen Kurs
Datum Uhrzeit Ort
Datum:
Di. 14.05.2024
Uhrzeit:
18:40 - 21:40 Uhr
Wo:
Bertha-von-Suttner-Platz 1, Bertha-von-Suttner-Platz 1, Raum 2.22, VHS am Hauptbahnhof

Ihre Ansprechpartner*innen